Bierdosenhänchen

Spanferkel, Bierdosenhähnchen und Co.
Antworten
Börni

Re: Bierdosenhänchen

Beitrag von Börni »

:pfeifend: :hihi: habe heute schon den ersten Prototypen von meinem Schwiegervater bekommen :zustimm:
Morgen wird's getestet :kochen: :ok:
Benutzeravatar
Novum64
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 9314
Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Wohnort: Ebersbach/Fils

Re: Bierdosenhänchen

Beitrag von Novum64 »

:bilder: :bilder: :bilder: :bilder:
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)
Börni

Re: Bierdosenhänchen

Beitrag von Börni »

gemach gemach mein kleiner Chemiker aus Ebersbach :hihi:

Kommt schon noch .... wie ich eben schon schrub der Ofen glüht schon mal ....
Benutzeravatar
Novum64
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 9314
Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Wohnort: Ebersbach/Fils

Re: Bierdosenhänchen

Beitrag von Novum64 »

Nicht vom fertigen Vogel- von den Sitzgelegenheiten!

Das gebratene Huhn macht nur wieder Hunger. :dagegen:
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)
Hardy

Re: Bierdosenhänchen

Beitrag von Hardy »

Vor 14 Tagen in Spanien. Gedränge im Ofen. Ich mache es immer noch herkömmlich und mir auch keine Gedanken über diese wasserbasierenden Lacke auf den Dosen.
Dateianhänge
Suqeda 3.jpg
Suqeda 3.jpg (272.77 KiB) 10880 mal betrachtet
Suqeda 2.jpg
Suqeda 2.jpg (211.72 KiB) 10880 mal betrachtet
Suqeda 1.jpg
Suqeda 1.jpg (235.45 KiB) 10880 mal betrachtet
Benutzeravatar
Novum64
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 9314
Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Wohnort: Ebersbach/Fils

Re: Bierdosenhänchen

Beitrag von Novum64 »

Hardy, du hast da eine interessante Flügelfalttechnik. Habe ich mir im Geiste schon abgespeichert.
Hoffentlich finde ich die Schublade wieder wenn ich es brauche. :wirr: :wirr:
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)
Diavolo

Re: Bierdosenhänchen

Beitrag von Diavolo »

Hardy hat geschrieben:Vor 14 Tagen in Spanien. Gedränge im Ofen. Ich mache es immer noch herkömmlich und mir auch keine Gedanken über diese wasserbasierenden Lacke auf den Dosen.
:sabbern:

Wie schwer waren die Teile? Die sehen eher grösser aus...
:frage:
Hardy

Re: Bierdosenhänchen

Beitrag von Hardy »

Diavolo

ich hatte 5 schwere Männer um mich rum, die getönt haben..... mindestens 1 Hähnchen soll ich für jeden machen.

Am Schluss hat mein Nachbar 4 halbe davon abbekommen. Die sind schon mächtig groß in Spanien. Gramm - werde ich beim nächsten mal für Dich posten.
Börni

Re: Bierdosenhänchen

Beitrag von Börni »

... ich habe heute testweise einen 1500g Flugsaurier im SBO gemacht war dermaßen gut - wird wieder gemacht und die Sitzgelegenheit geht in Serienproduktion! :zustimm:
Der eine Onkel kommt in der Firma kostenlos an diese Abschnitte und mein Schwiegervater schweißt es dann zamm :)
DSCF6656.JPG
DSCF6656.JPG (181.26 KiB) 10858 mal betrachtet
DSCF6681.JPG
DSCF6681.JPG (212.16 KiB) 10858 mal betrachtet
DSCF6683.JPG
DSCF6683.JPG (220.6 KiB) 10858 mal betrachtet
DSCF6684.JPG
DSCF6684.JPG (196.19 KiB) 10858 mal betrachtet
hat sich etwas einsam gefühlt das Kleine
DSCF6685.JPG
DSCF6685.JPG (202.74 KiB) 10858 mal betrachtet
knapp 180 Grad - etwas mehr als eine Stunde :ok:
DSCF6686.JPG
DSCF6686.JPG (192.97 KiB) 10858 mal betrachtet
DSCF6690.JPG
DSCF6690.JPG (171.71 KiB) 10858 mal betrachtet
DSCF6691.JPG
DSCF6691.JPG (190.74 KiB) 10858 mal betrachtet
MichaelDerVierte
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 796
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 19:36

Re: Bierdosenhänchen

Beitrag von MichaelDerVierte »

Börni hat geschrieben:... ich habe heute testweise einen 1500g Flugsaurier im SBO gemacht war dermaßen gut - wird wieder gemacht und die Sitzgelegenheit geht in Serienproduktion! :zustimm:
Der eine Onkel kommt in der Firma kostenlos an diese Abschnitte und mein Schwiegervater schweißt es dann zamm :)
ned schlecht Fabi,
so hab ich mir des in etwa vorgesellt :gut: :applaus:
Gruß
Michael IV.
Antworten

Zurück zu „Braten im Steinbackofen“