Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 16. Sep 2019, 04:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zigeunerschnitten
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 21:02 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8816
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Zigeunerschnitten
Zutaten:
180 g Zucker
2 Eier
80 g Butter, zerlassen
175 g Zitronat
100 g Korinthen
200 g Haselnüsse, gemahlen
2 TL Zimt
5 EL Kakao
250 g Mehl
½ Pck. Backpulver
100g Puderzucker für die Glasur
1-2 EL Wasser, heißes für die Glasur
1 EL Rum für die Glasur

Zubereitung:
Eier und Zucker schaumig schlagen, die abgekühlte Butter hinzufügen, alle anderen Zutaten untermischen und zu einem festen Teig kneten.

Die Masse ca. 2 cm hoch auf einem gut gefettetes Backblech ausrollen und bei Mittelhitze (etwa 175°C) ca. 15 Min. backen und abkühlen lassen.

Aus dem Puderzucker und dem Wasser eine dicke Puderzucker-Glasur herstellen und den "Kuchen" damit überziehen. Mit einem scharfen Messer in mundgerechte Stücke schneiden.

Dateianhang:
DSCN1946.JPG
DSCN1946.JPG [ 127.32 KiB | 4456-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSCN1947.JPG
DSCN1947.JPG [ 132.23 KiB | 4456-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSCN1949.JPG
DSCN1949.JPG [ 129.92 KiB | 4456-mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zigeunerschnitten
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 21:29 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 17:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
Könnte man auch als RIESEN-Lebkuchen durchgehen lassen, glaub, das probier ich auch mal....

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zigeunerschnitten
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 21:38 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
die schauen gut aus ... :gut:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zigeunerschnitten
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 21:40 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8816
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Nein Andrea, das geht in eine andere Richtung. Mehr wie ein "saftiger" Mürbteig. Ach, das ist schlecht zu beschreiben.
Bei Lebkuchen wird kein Backpulver als Triebmittel eingesetzt sondern Hirschhornsalz und Pottasche.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zigeunerschnitten
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 21:42 
Offline
Flammenbeschwörer
Flammenbeschwörer

Registriert: Fr 4. Dez 2015, 20:41
Beiträge: 244
i Gude zusammen , ist aber "politisch nicht korrekt" :pfeifend: :undwech:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zigeunerschnitten
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 21:43 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
.. stimmt Pottasche darfste nicht sagen :pfeifend: :rofl:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zigeunerschnitten
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2016, 07:33 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 20:52
Beiträge: 6356
Hast Du auch ein Rezept für Negerküsse?
:pfeifend:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zigeunerschnitten
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2016, 09:04 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8816
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Diavolo hat geschrieben:
Hast Du auch ein Rezept für Negerküsse?
:pfeifend:


:rofl: :rofl: :rofl:

Nein, aber da war was in dem handgeschriebenen Kochbuch meiner Mama. Der Schrift nach stammt der Eintrag noch von deren Mutter.
Allerdings keine Negerküsse sondern Mohrenköpfe. :pfeifend:
Aber frage mich nicht, wie du mit der Masse weiterverfahren sollst. In dem Büchlein gibt es noch mehr so rudimentäre Rezepte, die quasi auf halbem Weg zum Endprodukt einfach aufhören.

Dateianhang:
DSCN1951.JPG
DSCN1951.JPG [ 114.53 KiB | 4427-mal betrachtet ]


Nachdem das ja so eine Art Biskuit-Masse ist vermute ich mal, dass dann so ähnlich wie "Amerikaner" gebacken wird.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de