Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: So 22. Sep 2019, 22:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Apfelstreusel Hefekuchen
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 10:01 
Offline
Flammenbändiger
Flammenbändiger

Registriert: Do 17. Sep 2015, 23:05
Beiträge: 560
Wohnort: Bandelstorf
Hallo Ihr lieben,

anlässlich dem "Abschiedsbesuch" unseres Sohnes/ Schwiegertochter (geht für 4 Jahre nach Melbourne) hat sich meine Regierung einen Hefeapfelkuchen mit Butterstreusel gewünscht.

Gestern Abend im Elektrobackofen habe ich den dann gebacken.......

500 Gramm Mehl
250 ml lauwarme Milch
1 Würfel frische Hefe (in der lauwarmen Milch aufgelöst)
1 Prise Salz ( ich nehme hier selbstgemachtes Vanillesalz)
2 Eier (Vollei)
75 Gramm Butter
75 Gramm Zucker (auch hier nehme ich selbstgemachten Vanillzucker)

Für die Streusel nehme ich

300 Gramm Mehl
190 Gramm Butter
165 Gramm Zucker (selbstgemachten Vanillzucker)
1 Prise Salz
1 Eigelb

Für den Belag

10-12 mittelgroße Äpfel

Den Hefeteig habe ich mit den Kenthaken der Küchenmaschine für 10 Min auf Stufe 1 und weitere 5 Min auf Stufe 2 geknetet.........

Aber seht selbst.....

Viele Grüße Gerd


Dateianhänge:
Dateikommentar: Der fertige Teig vor der ersten Teigruhe
image.jpg
image.jpg [ 76.3 KiB | 5583-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Den fertigen Teig in einer gemehlten Schüssel gehen lassen
image.jpg
image.jpg [ 111.99 KiB | 5583-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Für eine Stunde im Backofen bei angeschaltetem Licht ruhen/ gehen lassen
image.jpg
image.jpg [ 55.57 KiB | 5583-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Ergebnis....
image.jpg
image.jpg [ 86.35 KiB | 5583-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Nach 1ner Stunde ruhen/ gehen lassen bei Licht an im Backofen
image.jpg
image.jpg [ 79.01 KiB | 5583-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Nach dem durchwirken nochmals für 15 Min bei "Licht an" gehen lassen
image.jpg
image.jpg [ 56.54 KiB | 5583-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Zwischendurch die Streusel hergestellt
image.jpg
image.jpg [ 88.09 KiB | 5583-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Nach dem 2ten "gehen"
image.jpg
image.jpg [ 93.39 KiB | 5583-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Mit den Äpfeln belegt, diese nochmal leicht gezuckert
image.jpg
image.jpg [ 113.36 KiB | 5583-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Vor dem Backen
image.jpg
image.jpg [ 131.19 KiB | 5583-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Fertig, morgen wird gekostet
image.jpg
image.jpg [ 139.34 KiB | 5583-mal betrachtet ]

_________________
Beste Grüße
Gerd_Ostsee
Mach ich selbst!.......dann weiß ich auch was drin ist
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apfelstreusel Hefekuchen
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 12:39 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Mai 2013, 20:03
Beiträge: 127
Bilder: 0
:sabbern: :sabbern: :sabbern:

Hallo Gerd,

Apfelkuchen!! Super lecker. Kommt für mich gleich nach Butterkuchen.

Das Rezept werde ich mal testen. :danke:

_________________
Gruß Christian

Life is too short to be unhappy


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apfelstreusel Hefekuchen
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 20:08 
Offline
Flammenbändiger
Flammenbändiger

Registriert: Do 17. Sep 2015, 23:05
Beiträge: 560
Wohnort: Bandelstorf
Ja Butterkuchen ist auch total lecker und den machen auch sehr gerne

Heute halt mal Apfel......


Ist /war total super lecker.......

Viele Grüße gerd


Dateianhänge:
Dateikommentar: Anschnitt und heute zum Kaffee gegessen..... Wir finden den Kuchen super lecker
image.jpg
image.jpg [ 118.72 KiB | 5565-mal betrachtet ]

_________________
Beste Grüße
Gerd_Ostsee
Mach ich selbst!.......dann weiß ich auch was drin ist
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apfelstreusel Hefekuchen
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 23:16 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 12:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Sieht super aus, Gerd! :zustimm:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apfelstreusel Hefekuchen
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 23:20 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 17:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
Boah genial, ich nehm auch ein Stück... :sabbern: :sabbern: :sabbern:

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apfelstreusel Hefekuchen
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 23:37 
Offline
Flammenbändiger
Flammenbändiger

Registriert: Do 17. Sep 2015, 23:05
Beiträge: 560
Wohnort: Bandelstorf
drea1968 hat geschrieben:
Boah genial, ich nehm auch ein Stück... :sabbern: :sabbern: :sabbern:


Sehr gerne, ist noch genug da :hunger: :hunger:


Viele Grüße gerd

_________________
Beste Grüße
Gerd_Ostsee
Mach ich selbst!.......dann weiß ich auch was drin ist


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apfelstreusel Hefekuchen
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 23:47 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 12:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Eine Frage noch Gerd,

wieso wirktst du den Teigling nach der 1. Gehphase nochmal zusammen?

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apfelstreusel Hefekuchen
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 23:59 
Offline
Flammenbändiger
Flammenbändiger

Registriert: Do 17. Sep 2015, 23:05
Beiträge: 560
Wohnort: Bandelstorf
Backfuzi hat geschrieben:
Eine Frage noch Gerd,

wieso wirktst du den Teigling nach der 1. Gehphase nochmal zusammen?


Gute Frage Richard,

mache ich eigentlich schon immer so , hat mir vor langer Zeit meine Mutter so gezeigt die hat das auch schon so gemacht.

Der Teig ist aber nach der ersten Gehphase auch noch relativ feucht..... Vllt hat das damit etwas zu tuen, er geht dann auch bei der 2 ten Gehphase nochmal schön auf und wird m. E. noch fluffiger

Viele Grüße Gerd

_________________
Beste Grüße
Gerd_Ostsee
Mach ich selbst!.......dann weiß ich auch was drin ist


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apfelstreusel Hefekuchen
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 11:43 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Mai 2012, 13:37
Beiträge: 3395
Wohnort: 93142 Maxhütte-Haidhof
:sabbern: Sieht lecker aus Gerd. Ich denke den werd ich mal nachbacken :gut:

_________________
Grüße aus Bayern

Chris


"Wenn ich mein Gewicht halten will, muß ich halt auch mal was essen wenn ich keinen Hunger hab!!"

Niederbayrischer Steinbackofen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Apfelstreusel Hefekuchen
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 21:22 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 12:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Gerd_Ostsee hat geschrieben:
Backfuzi hat geschrieben:
Eine Frage noch Gerd,

wieso wirktst du den Teigling nach der 1. Gehphase nochmal zusammen?


Gute Frage Richard,

mache ich eigentlich schon immer so , hat mir vor langer Zeit meine Mutter so gezeigt die hat das auch schon so gemacht.

Der Teig ist aber nach der ersten Gehphase auch noch relativ feucht..... Vllt hat das damit etwas zu tuen, er geht dann auch bei der 2 ten Gehphase nochmal schön auf und wird m. E. noch fluffiger

Viele Grüße Gerd


Ja Gerd, dass kenn ich auch von meiner Mutter! :zustimm:

Ich hatte Sie auch schon öfter gefragt, "warum machst du das so?"... und sie sagte, dass hat sie von Ihrer Mutter so gelernt bzw. die hat das so gesagt!
Ich denke, bei manchen Tätigkeiten machte das Sinn, bei anderen "ist das halt so"...aber eigentlich egal, Hauptsache es schmeckt bzw. es gelingt! :gut:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de