Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 16. Sep 2019, 04:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 30. Jul 2015, 21:57 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:13
Beiträge: 820
Bilder: 0
Wohnort: Mostindien
Also hier das Rezept für den Früchtekuchen mit Quark (Käse) Joghurt Guss.
Es gehen alle Früchte-Beeren. Was halt grad da ist und schmeckt.

Rührteig, für meine Rechteckige, tiefe Kuchenform. 30x22 cm. Für kleinere oder grössere Formen Menge anpassen!

150gr. weiche Butter, schaumig rühren
150gr. Zucker mit rühren
3 kleine Eier
1 P. Vanillezucker
Schale von einer Bio Zitrone
1 Prise Salz
150gr. Mehl 405 od. 550
1/2 Teel. Backpulver, mit dem Mehl mischen und zum Teig sieben.
Den Rührteig auf das eingefettete Blech glatt streichen.

Guss:
1 Becher Quark 250gr. Fettstufe nach eigenem Geschmack und Gusto
1Becher Joghurt 150gr. " " " "
2 Eier
1 dl. Milch
1 Packet Vanille Puddingpulver zum kochen
ca. 100 gr. Zucker, je nach süsse des Belags
Saft einer halben Bio Zitrone
1 Teel. Maizena oder Weizenpuder
alles gut verrühren und auf den Rührkuchenteig giessen.

Mit Früchten oder Beeren nach Wunsch belegen, etwas gehobelte Mandeln darüber und im Holzbackofen bei 230-220 Grad einschiessen und ca 30 min backen.
Nach dem backen etwas im Blech auskühlen lassen, erst dann heraus nehmen.
Mit einem klacks geschlagener Sahne oder Joghurt ein Gedicht :hunger:


Dateianhänge:
k-IMG_0016-001.JPG
k-IMG_0016-001.JPG [ 119.34 KiB | 7118-mal betrachtet ]
Dateikommentar: mit Brombeeren
k-IMG_0008-001.JPG
k-IMG_0008-001.JPG [ 152.37 KiB | 7118-mal betrachtet ]
Dateikommentar: mit Aprikosen
k-IMG_9969-001.JPG
k-IMG_9969-001.JPG [ 133.6 KiB | 7118-mal betrachtet ]

_________________
Bild
Es Grüessli
Ruth, aka Calimera


Zuletzt geändert von Calimera am Fr 31. Jul 2015, 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 30. Jul 2015, 23:12 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8816
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Calimera, danke für das Rezept.

Aber:
Calimera hat geschrieben:
Guss:
1 Becher Quark
1Becher Joghurt


Quark gibt es bei uns im 250g- oder 500g-Becher und beim Joghurt sind es 150g oder 500g. Was passt?
Danke.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 31. Jul 2015, 21:29 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:13
Beiträge: 820
Bilder: 0
Wohnort: Mostindien
:danke: für dein aufmerksames durchlesen, Martin.

Habe es angepasst im Rezept. Im Alter wird man halt hin und wieder etwas Vergesslich ;)

_________________
Bild
Es Grüessli
Ruth, aka Calimera


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 31. Jul 2015, 21:58 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8816
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
klasse, jetzt weiß ich, was ich mit den nächsten Brombeeren mache. :danke:

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2015, 08:08 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 19:18
Beiträge: 1790
Bilder: 0
Wohnort: Murg
Hallo Martin,
Calimera wohnt in der Schweiz, da gelten andere Gewichte, aber der Kuchen schmeckt immer besser.
Calimera sehr schön geworden und denke hat auch so geschmeckt.

Viele Grüße vom Hochrheinbahner Gerd aus dem Südschwarzwald

_________________
Viel Glück und immer viel Glut im HBO.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Aug 2015, 15:56 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8816
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Ich hab´s getan.
No risk - no fun, gleich das doppelte Rezept. Nur etwas diabetikerfreundlich abgewandelt:
Im Teig die Hälfte des Zuckers durch Erythrit und beim Mehl durch Vollkornmehl ersetzt und beim Guss nur die Hälfte Zucker und auch den zu 50% durch Erythrit substituiert.
Gebacken bei 180°C Umluft für 35 min - für alle, die im EBO backen.

Dateianhang:
DSCN1158.JPG
DSCN1158.JPG [ 133.75 KiB | 7057-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSCN1162.JPG
DSCN1162.JPG [ 135.66 KiB | 7057-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSCN1159.JPG
DSCN1159.JPG [ 143.47 KiB | 7057-mal betrachtet ]


Bemerkung: Das Rezept passt genau für eine 28er oder 26er Springform und ich kann es bestätigen - der Kuchen ist so lecker wie Calimera es beschrieben hat. Danke.

LEUTE, nachbacken. Jetzt ist die Zeit dafür.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 7. Aug 2015, 10:40 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:13
Beiträge: 820
Bilder: 0
Wohnort: Mostindien
He, he der sieht ja Klasse aus :sabbern: :sabbern: :applaus:
Gelle, das Beste ist, der ist sooo Variabel, da geht alles.

Hab grad heute auch wieder Brombeeren abgelesen, die kommen aber in den Entsafter...

_________________
Bild
Es Grüessli
Ruth, aka Calimera


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Aug 2015, 19:56 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 17:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
Nochmal schnell ne Frage vom Mathegenie.... :pfeifend: :pfeifend: :pfeifend:

1dl sind 100 ml, oder?

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Aug 2015, 20:05 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8816
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
drea1968 hat geschrieben:
1dl sind 100 ml, oder?


Ja, oder 1/10 Liter. So wie ein dm 1/10 Meter ist. Dezi = Zehntel.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Aug 2015, 21:43 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 17:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
So, ich habe ihn heute auch nachgebacken....

Ganz schön mächtig, wenn man so die dreifache Menge für ein Blech braucht! :pfeifend: :pfeifend:

Aber saulegga! :sabbern: :sabbern: :sabbern:

Danke Calimera für das Rezept!

Dateianhang:
Kuchenaktion2.JPG
Kuchenaktion2.JPG [ 452.59 KiB | 7011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Kuchenaktion4.JPG
Kuchenaktion4.JPG [ 438.11 KiB | 7011-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Kuchenaktion5.JPG
Kuchenaktion5.JPG [ 46.67 KiB | 7011-mal betrachtet ]


Meine Schwester war ein bisschen sparsam mit dem Brombeeren und den Mandelblätchen... :pfeifend:

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de