Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Latte-Macchiato-Torte
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=96&t=1705
Seite 1 von 1

Autor:  wursti [ Mo 6. Mai 2013, 00:04 ]
Betreff des Beitrags:  Latte-Macchiato-Torte

Latte-Macchiato-Torte mit einem Durchmesser von 26 cm

1 fertigen Mürbeteigboden mit 26 cm Durchmesser

Belag :
1,2 Kilo Sahnejoghurt mit 10 % Fett
200 gr. Sahne
13 Blatt Gelantine
1 Päckchen Vanillezucker
110 gr. Zucker
3 Esslöffel lösliches Kaffeepulver war bei mir schon zuviel , also bitte dosiert zugeben und abschmecken


Tortenring auf eine Tortenunterlage stellen und den Mürbeteigboden hinein legen .
Jeweils 8 und 5 Blatt Gelantine einweichen .
750 gr. Joghurt mit 60 gr. Zucker und dem Päckchen Vanillezucker verrühren .
100 gr. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben .
Die 8 Blatt Gelantine ausdrücken und in einem Topf auf dem Herd auflösen und in die Creme rühren .
Die Hälfte der Creme auf dem Tortenboden giessen und glatt streichen ,
das ganze für ca. 30 Minuten in den Kühli zum gelieren .
Andere Hälfte beiseite stellen für die dritte Lage .
Restlichen Joghurt mit 50 gr. Zucker und dem Kaffeepulver verrühren Vorsicht , siehe Hinweis .
Sahne steif schlagen und unter den Joghurt-Kaffee rühren .
Die 5 Blatt Gelantine ausdrücken und in einem Topf auf dem Herd auflösen ,
diese dann in die Joghurt-Kaffee-Creme rühren .
Die Joghurt-Kaffee-Creme auf die erste Joghurt-Creme im Tortenring giessen und glatt streichen ,
das ganze für 20 Minuten in den Kühli zum angelieren .
Beiseite gestellte 2 Hälfte Joghurt-Creme auf die Kaffee-Creme giessen und verstreichen ,
das ganze für 12 Stunden in den Kühli zum gelieren .

Dateianhänge:
Dateikommentar: Fertig
010.JPG
010.JPG [ 140.89 KiB | 1806-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Anschnittbild
086.JPG
086.JPG [ 120.15 KiB | 1806-mal betrachtet ]

Autor:  paulinchen [ Mo 6. Mai 2013, 12:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Latte-Macchiato-Torte

Wursti :sabbern: :sabbern:
sauber sauber,siéht ja zum reinbBildeissen aus :zustimm: :gut: :respekt:

Autor:  Steini [ Mo 6. Mai 2013, 20:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Latte-Macchiato-Torte

Wursti, du alter Tortenguru, deine Torten sehen echt spitzenmäßig aus! :respekt:

Die L-M-Torte ist auf den ersten Blick mein Favorit. Das Rezept werde ich in der kommenden Woche mal nachbasteln.

Den Mürbeteigboden machst du aber schon selbst?

Autor:  wursti [ Di 7. Mai 2013, 05:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Latte-Macchiato-Torte

Hallo Steini ,
ich hätte die Boden gerne selbst gebacken aber das hätte bei 5 Torten meinen Zeitrahmen von 5 Stunden gesprengt .

Wie schon beschrieben lieber den löslichen Kaffee vorsichtig dosieren und immer wieder abschmecken ,
die Kaffee-Creme war schon knapp an der Grenze .

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/