Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mi 12. Aug 2020, 12:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 1. Okt 2013, 11:12 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3120
Wohnort: Ostfriesland
wursti hat geschrieben:
Irgendwie sind wir schon alle ein bisschen bekloppt ,
deswegen gefällt es mir hier so gut .



Mir auch!!!! Wenn es doch noch viele bekloppte wie uns gäbe........

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 1. Okt 2013, 16:55 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer

Registriert: So 10. Feb 2013, 10:50
Beiträge: 309
Wohnort: Langlingen
Hallo ihr Selbermahler,
ich kann mich erinnern, daß wir nach der großen "Völkerwanderung" Mutterkorn gesammelt haben. Wir bekamen einige Groschen von der Apotheke. Mutterkorn ist eine giftige Droge, aber es kommt immer auf die richtige Dosierung an. Dieses sind Erinnerungen aus meiner Kindheit.
Mit freundlichen Grüßen
Dieter.

_________________
Die Erde dreht, der Drechsler auch.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 09:36 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Seit gestern Morgen habe ich meinen selbstgemahlenen Futterroggen zur "Möchtegern" - Dreistufenführung angesetzt und vorhin die letzten Teile Roggen und Wasser dazugetan.

Dateianhang:
Dateikommentar: so sah er unmittelbar vor der dritten Stufe aus
021013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide001.jpg
021013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide001.jpg [ 147.2 KiB | 6282-mal betrachtet ]


Es wird ein wenig mehr Brot als bisher gewohnt, ich war offenbar irgendwie im "Mahlrausch" (oder bin im "Backwahn" :D ).

Dateianhang:
Dateikommentar: dazu kommt am Nachmittag noch die doppelte Menge Roggen + Wasser
021013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide003.jpg
021013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide003.jpg [ 137.46 KiB | 6282-mal betrachtet ]


Heute Abend wird gebacken :gut: !

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 20:50 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Tja und gebacken habe ich auch damit und trotz wenig idealer Umstände (Raumtemperatur mit 16°C zu niedrig und irgendwann hatte ich keine Lust mehr noch länger zu warten :pfeifend: ) ist doch was relativ brauchbares daraus geworden.

Dateianhang:
Dateikommentar: dritte Stufe meines Sauerteiges
031013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide005.jpg
031013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide005.jpg [ 145.58 KiB | 6264-mal betrachtet ]


Nach 60Minuten zog ich die große Kastenform und zwei in Gärkörben geformte Brote heraus (bei 260°C eingeschossen).

Dateianhang:
Dateikommentar: hier fehlen bereits drei Kastenbrote
031013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide004.jpg
031013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide004.jpg [ 149.41 KiB | 6264-mal betrachtet ]


Anschließend schoß ich bei nur noch knappen 190°C Backbodentemperatur die übrigen freigeformten Brote ein, wartete 2,5 Stunden und zog dann auch diese nach der Zeit hohl klingenden Brote raus.

Dateianhang:
031013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide006.jpg
031013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide006.jpg [ 149.93 KiB | 6264-mal betrachtet ]


Es sind richtig derbe, sauere Roggenbrote aus dem "Futter"roggen geworden, von denen man satt wird und die schmecken - genau so wie ich es mag :gut: ! Bei 25°C Raumtemperatur wären die auch viel mehr aufgegangen, beim Sauerteig konnte ich keinen Unterschied zum gekauften Roggenschrot bemerken.

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 22:28 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Apr 2011, 23:34
Beiträge: 379
Wohnort: Tangerhütte /Altmark
Hi Michel,

:respekt:

das ist doch ein super Ergebnis. Wobei 14 kg Sauerteig schon eine 'Hausnummer' ist.... Da bin ich ja
mit meinen knapp 5 kg ein kleines Licht....
Sauerteigbrote mit hohem Roggenmehlanteil sind auch bei uns sehr gefragt.

Ich gebe immer Sonnenblumenkerne und Wallnüsse dazu. Auch ersetze ich einen Teil Wasser durch
Buttermilch und Joghurt.

mfg aus der Altmark

Lutz

_________________
Der Backfisch aus der Altmark


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 23:07 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Hi Lutz,

einem Teil der Brote habe ich auch Walnüsse beigegeben - derzeit ist das der Renner bei uns. Mir ging es ja bei dem Test hauptsächlich um das erforschen der Backfähigkeit meines eigenen Schrotes. Über die Zusetzung von Joghurt, Bier oder Milch werde ich aber gern nachdenken, denn das klingt gut :gut: ! Zum Glück haben wir fast alle gestrigen Brote im dorf verschenkt, so kann ich bald was anderes probieren...

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Okt 2013, 09:21 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Jul 2011, 12:28
Beiträge: 1434
Hallo Michel,

du bist im Backwahn!

_________________
Gruß aus dem Sauerland

Ottis Eicher


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Okt 2013, 09:27 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3120
Wohnort: Ostfriesland
Was auf jeden Fall erfreulich ist, dass man diesen Roggen gut verbacken kann. Hast du ein Anschnittbild.

Wie ist denn die Resonanz im Dorf......

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Okt 2013, 21:13 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Hallo Klaus,

von zwei unserer direkten Nachbarn wurde mir heute Nachmittag mitgeteilt, daß man ein solches Brot schon sehr lange nicht mehr gegessen habe. Es handelt sich dabei um ältere Leute.

Dateianhang:
Dateikommentar: Anschnittbild vom Futtergetreidebrot
041013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide009.jpg
041013Roggensauerteigbrot-aus-100%-selbstgemahlenem-Getreide009.jpg [ 147.07 KiB | 6238-mal betrachtet ]


Eine weitere Nachbarin meinte, das Hefebrot nach Steinis Rezept, was es zum Frischling dazugab, habe ihr etwas besser geschmeckt. Bei ihrem Mann sei das jedoch andersherum. Die Frau vom Freilandhof wollte gleich wöchentlich eines bei mir bestellen, was ich jedoch absagen mußte ;) . Mehr Feedback habe ich bisher nicht.

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Okt 2013, 08:46 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3120
Wohnort: Ostfriesland
Die Leute sind doch froh wenn sie mal etwas bekommen was wie " früher" schmeckt.

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de