Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mi 12. Aug 2020, 12:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 23. Sep 2013, 06:56 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3120
Wohnort: Ostfriesland
Mutterkorn ist viel länger als ein Roggenkorn....dazu ist es tief dunkelblau/schwarz. Das kann man garnicht übersehen.
Hatte mal Roggen von einem Biobauern das voller Mutterkorn war. Im ganzen Roggen von der Blattertmühle habe ich noch keins gesehen.

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Sep 2013, 07:05 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
wie gesagt sehr interessant - ich habe mir ja nun je 25kg Roggen und Weizen aus einer ortsansässigen Mühle besorgt.
Bisher war mir das Mutterkorn wie gesagt nicht bekannt - ich habe aber solch dunkle Stippen/Körner auch noch nicht gefunden in meinem Korn - es steht auf den Säcken auch was von gereinigt.
Ich behalte das mal im Auge... :)

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Sep 2013, 11:25 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3120
Wohnort: Ostfriesland
Backgetreide kommt nur gereinigt in den Handel. Es ist gut, dass du in deinem Roggen noch kein Mutterkorn gefunden hast, es zeigt doch wie gut es gereinigt worden ist.

Die Reinigung bezieht sich nicht nur auf Mutterkorn im Roggen. Auch Spelzen und Schmachtkörner, kleine Steinchen usw werden entfernt......

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Sep 2013, 20:47 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Vorhin habe ich mir von einer guten Bekannten aus unserem Dorf dieses Maschinchen als "Dauerleihgabe" geborgt

Dateianhang:
300913Roggen-mit-Lisas-Mühle002.jpg
300913Roggen-mit-Lisas-Mühle002.jpg [ 149.47 KiB | 5090-mal betrachtet ]


und bin ganz angetan davon. Gut, den Trichter habe ich erstmal mit Ponal "blau" repariert, aber sonst läuft alles.
Also habe ich einen der beiden Zentnersäcke Roggen geöffnet und Schüsselweise Korn durch meine Hände rieseln lassen. Ich habe keinen Vergleich, aber viel Mutterkorn ist da nicht drinn. Die Mühle arbeitet bei der aktuellen Einstellung etwas schneller als ich sortieren kann. Immer wenn der Trichter voll war, habe ich sie angeschaltet. So sind doch recht flott ca. 4,3kg Roggenschrot zusammengekommen (die Wanne wiegt 1,1kg).

Dateianhang:
300913Roggen-mit-Lisas-Mühle004.jpg
300913Roggen-mit-Lisas-Mühle004.jpg [ 147.97 KiB | 5090-mal betrachtet ]


Demnächst werde ich also die erste Testreihe Roggensauerteigbrote aus handverlesenem Futterroggen

Dateianhang:
290913Kastenform002.jpg
290913Kastenform002.jpg [ 143.31 KiB | 5090-mal betrachtet ]


in Börnis Kastenform backen. Wißt Ihr was - ich bin schon ein klein wenig gespannt darauf :dafuer: !

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Sep 2013, 20:59 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Apr 2011, 23:34
Beiträge: 379
Wohnort: Tangerhütte /Altmark
Hallo Michel,

meinen Glückwunsch zu dieser tollen Maschine. Die ist praktisch unkaputtbar. Wenn doch, die Firma gibt es noch....

Mit besten Grüßen aus der Altmark

Lutz

_________________
Der Backfisch aus der Altmark


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Sep 2013, 21:00 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 18:20
Beiträge: 5154
Wohnort: 58452 Witten
Hey!
Der Michel geht in die Serienproduktion! :respekt: :zustimm:

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 1. Okt 2013, 06:29 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 20:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Irgendwie sind wir schon alle ein bisschen bekloppt ,
deswegen gefällt es mir hier so gut .

:respekt: Michel , immer voll drauf und viel Erfolg .

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 1. Okt 2013, 06:39 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Michel - erstmal Glückwunsch zu (d)einer Kornmühle - uns hat das selbstgemahlene Mehl doch um einiges besser geschmeckt als das fertig gemahlene.
Du baust bestimmt zu erst mit dem Kasten ein paar Brote... gibbet doch nicht :)
Noch mal viele Grüße an Deine nette Frau - ihr seit eine nette, tolle Familie!

Ich behalte das mal im Auge hier - wird bestimmt noch interessant :) :beob:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 1. Okt 2013, 09:19 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 19:18
Beiträge: 2082
Bilder: 0
Wohnort: Murg
Hallo Michael,
Wirst du nun ein Back Shop ? Kannst du mal deine Brot form besser beschreiben, sie sieht so selbstgemacht aus ?

Viele Grüße Gerd


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 1. Okt 2013, 10:19 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Hallo Gerd,

nee, selbergemacht sind die nicht - diese Brotbackformen - ich habe ja auch so eine. Das sind richtige Qualitätsformen - so genannte Conze Backkästen - kannst ja mal danach im I-Net suchen.
Die kosten neu über 100 Euro. Ich konnte zwei davon in einer Bäckereiauflösung ergattern - da mir einer reichte habe ich einen an Michel abgetreten :)
Bei mir steht ein Backtest ebenfalls noch aus ;)

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de