Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Di 20. Okt 2020, 16:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2013, 19:54 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 12:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Hallo zusammen,

wollte euch Allen meine Online-Bezugsquellen bekanntgeben:

Ich besorge mein Mehl auch noch von einem Hofladen ca. 12 km von mir entfernt, das ist ein Bauernhof mit Viehzucht!

Die Öffnungszeiten sind von Montag - Sonntag von 0:00 - 24:00 Uhr, ich mußte schon mal am Sonntag um 09:00 Uhr Mehl holen :pfeifend:

Nun habe ich als Bezugsquelle auch noch diese Adresse getestet, die Lieferung kam sehr schnell, die Ware war in Ordnung, der Preis ist auch OK!

Für Mehl, Saaten etc:

Blattert Mühle

Guter und günstiger Backshop:

Teeträume

Günstig für Gewürze:

elsbeth-mueller

Edle und besondere Gewürze etc. (Preise sind entsprechend!:

Bremer Gewürzhandel

Hier gibts viel BIO Ware etc:

Pöts Laden

WICHTIG:
Das ist keine Werbung etc. für einen Shop, ich stehe in keinerlei Beziehung zu den Läden!!!

@Steini:
Vielleicht könnten wir ja mal eine eigene Rubrik mit dem Titel "Bezugsquellen" oder ähnlich eröffnen, da kann dann jeder seine persönlichen Favoriten beim Bezug seine Rohstoffe im Internet einstellen???

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2013, 21:20 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 09:22
Beiträge: 6848
Bilder: 3
Wohnort: Deutschland + Spanien
Qualität setzt sich durch.

Daher finde ich da einige Stores, bei denen ich auch einkaufe.


Ich kann für alles Rund ums Backen noch

Backstars

nachtragen
-------------

Mehle habe ich bereits ein paar Sachen von der Tausendmühle verbacken, das ist eine Mühle bei mir um die Ecke. Aber die Preise sind teurer als von Blattert geschickt.
Nun probiere ich noch Mehl von einer Mühle, die eigentlich nur direkt an die Bäko oder Bäckereien liefert. Über Beziehungen (wie das im Saarland so üblich ist) komme ich da vielleicht dann auch öfter dran. Ich habe mal 2 Mustertüten (Roggen und Weizen) in Auftrag gegeben und werde berichten.

_________________
mein Blog


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2013, 21:54 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 12:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
:danke: Hardy,

da hat man eine riesen Auswahl! :gut:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Mi 17. Jul 2013, 18:03 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3122
Wohnort: Ostfriesland
Mein Lieferant ist und bleibt Daniel Blattert von der Blattermühle.
Klasse Produkte , ansprechend verpackt und die Pakete kommen bis jetzt immer in einwandfreiem Zutand bei mir an.
Sehr freundlich und kooperativ wenn man ihn anruft.....was will ich mehr und dazu auch noch dieser tolle Dialekt ! Werd doch mal einen kleinen Urlaub in der Nähe der Blattertmühle machen und mir den Betrieb ansehen wozu meine GG und ich eingeladen sind!

Anmerkung: Bekomme keine Provision wegen der guten Beurteilung des Lieferanten!l* lach*

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Mi 17. Jul 2013, 23:18 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 20:29
Beiträge: 965
Bilder: 291
Das Thema gab es ähnlich hier http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=75&t=1820 schon mal, vielleicht kann man es zusammenfassen?

Von den Saaten der Blattert Mühle bin ich nicht so begeistert. Ich hatte Sonnenblumenkerne, da waren ziemlich viele harte Schalen mit drin.

Aber das Mehl ist top! :gut:

ovi


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Fr 19. Jul 2013, 23:54 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:18
Beiträge: 903
Wohnort: Rietberg
Hallo zusammen,

ich werfe noch den

Gourmet-Versand

in die Runde... ( hier bestelle ich immer T65 )

Liebe Grüße
Christian

_________________
Mein Foodblog: Amboss-Blog


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Sa 20. Jul 2013, 00:13 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Hi Christian,

T61 kenne ich, aber was ist T65??

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Sa 20. Jul 2013, 11:01 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:18
Beiträge: 903
Wohnort: Rietberg
Hi Michel,

ich benutze dieses T 65 Mehl für Baguette und andere mediterrane Brote. Das gibt ne schöne Porung :sabbern:
Du kannst es aber durch deutsches Weizenmehl Type 550 problemlos ersetzen.

Liebe Grüße
Christian

_________________
Mein Foodblog: Amboss-Blog


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 18:08 
Hallo

Meine Bezugsquelle für Mehl und Körner jeglicher Art ist.. www.muehlenladen.com
Dort bekommt man Mehle in verschiedenen Gebinden, angefangen von 2,5KG bis hin zu
25KG. Ich habe dort gute Erfahrungen gemacht, was Versand und Freundlichkeit angeht.
Sie liefern auch bei Neukunden auf Rechnung und die Preise sind echt moderat.

Guckt doch mal rein..

Gruß Thomas


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 18:51 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3122
Wohnort: Ostfriesland
Wenn ich einen Preisvergleich anstelle dann kann ich getrost bei meinem Lieferanten bleiben zumal ich dort die Qualität der Erzeugnisse kenne.
Aber es ist auch ganz interessant mal " woanders" zu schnüffeln!
:danke: für die Info !

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de