Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

"Dosenfleisch" im Glas
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=56&t=4275
Seite 1 von 1

Autor:  Johannes D. [ Do 31. Okt 2019, 15:37 ]
Betreff des Beitrags:  "Dosenfleisch" im Glas

Servus,

ich hab die Tage ne halbe Sau bekommen. Also nicht wirklich, die war schon "vorzerlegt" und es war kein Kopf dabei (dafür bekomm
ich vom Erzeuger einige fertige Wurst) und keine Innereien.

Fast alles habe ich eingeforen, ein Stück vom Bauch hab ich zurückbehalten um "Dosenfleisch" zu machen. Allerdings in Gläsern ;-).

So bin ich vorgegangen:

Den Scheinebauch in Scheiben geschnitten (die Haut natürlich dran lassen)

Ins Glas unten eine dünne Scheibe Zwiebel (wirklich nur so 1mm oder 2, so dünn man es halt schneiden kann) und etwas Knoblauch
geben. Die Bauchscheibe dann recht großzügig salzen und pfefferen (bei den ersten Test-Gläsern war ich zu zaghaft), und eine
oder 1,5 Scheiben aufrollen und ins Glas stopfen. Bei Bedarf noch mit einer zerschnippelten Scheibe auffüllen.
Anschliesend ein klein wenig Wasser zugeben und Deckel drauf.

Die Gläser hab ich dann Abends in den Dampfgarer und 100° sowie zwei Stunden eingestellt, hab sie dann nach Ende der Garzeit
einfach drinn stehen lassen und erst am nächsten morgen raus und in den Kühlschrank.

Das erste Glas hab ich dann Mittags gegessen (also den Inhalt) das war die Flüssigkeit auch schon ziemlich geliert.

Ich fand es ziemlich lecker und der Aufwand hielt sich auch in Grenzen. Mit den Gewürzen kann man sicher etwas spielen, und wem der
Bauch zu fett ist, kann auch andere Stücke verwenden schätze ich.

viele Grüße

Johannes D.

Autor:  Siggi [ Do 31. Okt 2019, 19:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: "Dosenfleisch" im Glas

:gut: :gut: :gut: So mag ich das auch! :respekt:

Autor:  Andy 28 [ Sa 2. Nov 2019, 21:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: "Dosenfleisch" im Glas

Moin Johannes,

das ist ja mal eine geniale Sache, kenne es nur in gewolfter Form, als Früstücksmett.
Das liest sich allerdings so gut, dass es mal ein Versuch wert ist.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/