Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: So 1. Nov 2020, 02:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 22:31 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 20:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Bin mal wieder auf Rezept-Suche ,
diesmal soll es der ultimative Hackfleischkeks sein .

Da ich eine Alternative zu unserem Hausrezept suche , bin ich im Net über das hier gestolpert :
http://www.tim-maelzer.info/rezepte/fle ... /buletten/

nach dieser Anleitung werde ich also morgen mal welche zusammentüdeln .

Hat hier einer der vielen heimlichen oder unheimlichen Chefköchinnen / Chefköche noch ein geheimes Familienrezept
um welches früher Kriege geführt wurden und nur im Todesfall Testamentarisch vererbt wurde ?

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 22:44 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Hi Dieter,

aber sicher doch, bisher habe ich keine besseren kennengelernt:



Metzgerfrikadellen


Hier ein errobtes Rezept für fluffige Frikadellen, die nicht zu Bremsklötzen werden, da sie OHNE Eier hergestellt werden.

Ausgangsmaterial ist Schweinehackfleisch, man kann aber auch Gemischtes Hack verwenden.

auf 1kg Mettgut gibt man:

200 g Wasser (um das Paniermehl darin quellen zu lassen)

100 g Paniermehl (im Wasser quellen lasen)

100 g Zwiebel, sehr fein gewürfelt

20 g Kochsalz

3 g Pfeffer

0,5 g Muskat

0,5 g Curry

evtl. Knoblauch

Zubereitung:

Das Paniermehl wird mit dem Wasser zum quellen gebracht. Dann kommen die Gewürze und das Hackfleisch zu dem Brei und alles wird zu einer gleichmäßigen klebrigen Masse geknetet.

Braten wie gewohnt, Durch drücken mit dem Finger kann man ermitteln wann sie gar sind.

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 22:48 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13837
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
DJTMichel hat geschrieben:
Hi Dieter, aber sicher doch, bisher habe ich keine besseren kennengelernt:

Metzgerfrikadellen


Jepp, die sind saugut, kann ich ausnahmslos bestätigen.

Da fällt mir gerade wieder ein, dass ich das Rezept vom Martin (mit der Zugabe von Vollei) noch austesten wollte. :pfeifend:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 22:50 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 20:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Hui Michel
Das ging aber fix , besten Dank für die schnelle Antwort .

Das Rezept liest sich auch schlüssig , bis auf die Tatsache das die Eier fehlen .
Aber egal , wenn ich es morgen schaffe baue ich eine Testreihe mit dem Rezept vom Tim und eine mit dem Rezept von dir .
Ausgangsmaterial ist dann jeweils Hack gemischt .

:hunger:

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 22:55 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
... ich glaube der Steini hat das von mir (was auch nur aus dem CK kopiert ist) bereits probiert :pfeifend:

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 22:56 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8920
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Wursti ich kann dir nur mit Fleischküchle dienen:

Fleischküchle

11 Portionen (22 oder 33 Küchle)

1, 5kg Hackfleisch gemischt
8 altbackene Brötchen
8 Eier
4 Zwiebeln fein gehackt (2 Gemüsezwiebeln)
6 Knoblauchzehen oder –grün nach Belieben, fein gehackt
2TL Pfeffer
4TL Salz
1TL frisch gemahlene Mischung aus 5 Teilen Schwarzer Pfeffer, 3 Teilen Piment grob zerstoßen, 1 Teil Kreuzkümmel und ein paar Stückchen getrocknete Chili
5EL Petersilie
1EL Liebstöckel

Zubereitung:

Eingeweichte Brötchen gut ausdrücken und mit den restlichen Zutaten verkneten bis sich eine leichte Bindung einstellt.
Portionieren und mit Semmelbröseln zu Küchle formen.
(Ergibt mit 60ml Schöpflöffel 33 Fleischküchle)
Bei mittlerer Hitze knusprig ausbraten.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 23:01 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13837
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
DJTMichel hat geschrieben:
... ich glaube der Steini hat das von mir (was auch nur aus dem CK kopiert ist) bereits probiert :pfeifend:


Ja Michel, genau dieses war das Rezept aus dem ich 80 Frikadellen gebastelt habe, die saulecker waren.

Und Martin's probiere ich, wie versprochen, auch noch aus. :gut:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 23:06 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 20:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Jeep , Danke Martin
Hab das Rezept direkt mal mit Word Pad in meine Rezepte kopiert .
Dein Rezept ist unserem sehr ähnlich , wir lassen Piment weg und geben dafür Senf dazu .

Dann muss dein Rezept ein paar Tage später dran glauben . :kochen:

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 23:11 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Hi Steini,

die werde ich (selbstredend mit Wildfleisch an Stelle des Schweinehack) auf dem Helmstedter Weihnachtsmarkt anbieten. Mal sehen, wie sie von den Leuten angenommen werden ;) .

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 23:16 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13837
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
DJTMichel hat geschrieben:
... die werde ich ... auf dem Helmstedter Weihnachtsmarkt anbieten...

Hast du da schon einen Stand? Gib mal Bescheid, wann, wo ... evtl. ergibt sich da was - wäre schön. :gut:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de