Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Unser aktuelles Flammkuchen Rezept
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=33&t=3730
Seite 1 von 3

Autor:  suesseblume73 [ So 7. Aug 2016, 11:06 ]
Betreff des Beitrags:  Unser aktuelles Flammkuchen Rezept

Hallo Leute hier unser Rezept

Dank an Steini für die Vorlage , ich habe es etwas abgeändert.

1000 g Mehl (Typo 00)
600 ml Wasser ( Sprudel Medium )
60g Rapsöl
20g Salz

Mehl und Salz mischen ,dann Sprudel , öl hinzu und alles gut durch kneten .

Dann gute 3 Stunden den Teig ruhen lassen , dann habe ich ihn in ca 150g Portionen geteilt und nochmal 1 stunden ruhen lassen .

Für den Belag

500g Speisequark ( 40% fett )
100g Creme Fresch ( 30 % fett )
5 tee löffel Mehl
5 tee löffel Rapsöl

das ganz in eine Schüssel geben schön verrühren , ( ganz wenig Meersalz und Pfeffer) und Priese Muskat abschmecken .

Was die Finesse ausmacht ist der Muskat.

Was nicht zu vergessen ist Zwiebeln und Speck oder was man sonst so auf den Flammkuchen drauf machen möchte .

Ich sage euch das war ein Hochgenuss und allen Gästen hat es super Geschmeckt

LG Kimberly

Dateianhänge:
20160806_160047.jpg
20160806_160047.jpg [ 146.41 KiB | 6852-mal betrachtet ]
20160806_153932.jpg
20160806_153932.jpg [ 161.71 KiB | 6852-mal betrachtet ]

Autor:  Novum64 [ So 7. Aug 2016, 11:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser aktuelles Flammkuchen Rezept

Kimberly, das sieht echt lecker aus.
Ich kann mir vorstellen, dass der Flammkuchen auch so geschmeckt hat. :sabbern: :sabbern:

Gott sei Dank habe ich schon gegessen, sonst würde jetzt der Magen knurren.

Und vielen Dank für das ausführliche Rezept.

Autor:  JohnDooe [ So 7. Aug 2016, 12:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser aktuelles Flammkuchen Rezept

Novum64 hat geschrieben:

Gott sei Dank habe ich schon gegessen, sonst würde jetzt der Magen knurren.



Besser kann man es nicht beschreiben! :-)

Autor:  Frank [ So 7. Aug 2016, 15:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser aktuelles Flammkuchen Rezept

Super Rezept, werde es auf jeden Fall probieren- mit Freunden und einem guten Wein aus der Umgebung.
:sabbern: :hunger:
Viele Grüße aus Dresden von Frank :tach:

Autor:  googlehupf [ Mo 8. Aug 2016, 06:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser aktuelles Flammkuchen Rezept

Flammenkuchen geht immer!
Und auf den Bildern sieht das lecker aus.

Unser Favorit ist der Belag mit Creme, Zwiebeln, geriebenem Emmentaler und Speck.
Dazu die Krönung: Kümmelöl

Kümmel grob schroten und mit Raps- oder Sonnenblumenöl in einem Schraubdeckelglas aufgießen.
Einige Tage stehen lassen.

Wer Kümmel nicht so sehr mag nimmt nur etwas Öl von oben.
Umgerührt wir's etwas würziger.

Nicht mitbacken. Wird erst über den fertigen Flammenkuchen geträufelt.

Autor:  Backfuzi [ Mo 8. Aug 2016, 07:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser aktuelles Flammkuchen Rezept

Schaut sehr gut aus, Kimberly! :gut:

@Googlehupf

Kümmelöl? Klasse, muss ich ansetzen, habe Kümmel aus Amsterdam von meiner Tochter als Urlaubsmitbringsel bekommen! :applaus:

Autor:  Novum64 [ Mo 8. Aug 2016, 12:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser aktuelles Flammkuchen Rezept

Backfuzi hat geschrieben:
Kümmel aus Amsterdam von meiner Tochter als Urlaubsmitbringsel bekommen! :applaus:


Und du bist sicher, dass es auch Kümmel (Carum carvi) ist????? :pfeifend:

Autor:  JohnDooe [ Mo 8. Aug 2016, 17:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser aktuelles Flammkuchen Rezept

Novum64 hat geschrieben:
Backfuzi hat geschrieben:
Kümmel aus Amsterdam von meiner Tochter als Urlaubsmitbringsel bekommen! :applaus:


Und du bist sicher, dass es auch Kümmel (Carum carvi) ist????? :pfeifend:


Das würde erklären warum die Begeisterung so groß ist.... :-)

Autor:  JohnDooe [ Mo 8. Aug 2016, 17:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser aktuelles Flammkuchen Rezept

JohnDooe hat geschrieben:
Novum64 hat geschrieben:
Backfuzi hat geschrieben:
Kümmel aus Amsterdam von meiner Tochter als Urlaubsmitbringsel bekommen! :applaus:


Und du bist sicher, dass es auch Kümmel (Carum carvi) ist????? :pfeifend:


Das würde erklären warum die Begeisterung so groß ist.... :-)


Wobei Space-Flammkuchen hab ich auch noch nie gehört :-)

Autor:  Novum64 [ Mo 8. Aug 2016, 17:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unser aktuelles Flammkuchen Rezept

Zum Kümmelöl, also zum echten, fällt mir noch ein:
Ich verwende es wenn mir Leute sagen, dass sie keinen Krautsalat mit Kümmel mögen. Beschwert hat sich noch niemand.
Allerdings macheich das KÖ in der Pfanne: Gehackten Kümmel leicht anrösten, Öl drauf und in der warmen Pfanne 5 Minuten ziehen lassen und dann durch ein Teesieb. Fertig.

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/