Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Bauernmischbrot mit RST
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=33&t=2178
Seite 4 von 6

Autor:  drea1968 [ Do 20. Nov 2014, 00:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bauernmischbrot mit RST

:sabbern: :sabbern: :sabbern: :sabbern: :sabbern:

Boah, die sehen ja hammermäßig gut aus! Da muss ich gleich mal das Rezpt lesen.... :pfeifend:

Autor:  drea1968 [ Do 20. Nov 2014, 00:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bauernmischbrot mit RST

Die Brote scheinen ja einen wahnsinns-Ofentrieb zu haben! Das Rezept mit den Mehlen "quer durch den Garten" hört sich aber interessant an. Wandert bei mir auch auf die Nachbackliste! :dafuer:

Autor:  wursti [ Do 20. Nov 2014, 07:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bauernmischbrot mit RST

Hallo Frank

Sauber nachgebastelt :gut:
sehen besser aus als meine .

Autor:  RS1900 [ Do 20. Nov 2014, 08:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bauernmischbrot mit RST

Hallo Frank,

sieht gut aus ... wird demnächst nachgebacken. Weil ich es mal mit dem HBO versuchen möchte, die Frage: mit wie langer Teigruhe und Gare ist zu rechnen?

Danke und lieber Grüße,
Reinhard

Autor:  drea1968 [ Do 20. Nov 2014, 08:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bauernmischbrot mit RST

RS1900 hat geschrieben:
Hallo Frank,

sieht gut aus ... wird demnächst nachgebacken. Weil ich es mal mit dem HBO versuchen möchte, die Frage: mit wie langer Teigruhe und Gare ist zu rechnen?

Danke und lieber Grüße,
Reinhard



Reinhard, steht doch im Rezept, 90 min Ruhe und 45 min Gare... :pfeifend: :pfeifend:

Autor:  RS1900 [ Do 20. Nov 2014, 08:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bauernmischbrot mit RST

drea1968 hat geschrieben:
Reinhard, steht doch im Rezept, 90 min Ruhe und 45 min Gare... :pfeifend: :pfeifend:

Danke und sorry, Andrea - ich hatte noch keinen Kaffee ;) .

LG
Reinhard

Autor:  Feuergerd [ Do 20. Nov 2014, 11:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bauernmischbrot mit RST

Hallöchen Frank,

Gelungener Backtag mit absolut sehenswerten Ergebnissen ! :respekt:

Natürlich mit ein ganz kleinem bisschen :neid: Weiter so....


Nette Grüße aus dem Saarland
Feuergerd

Autor:  Frank [ Do 20. Nov 2014, 17:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bauernmischbrot mit RST

drea1968 hat geschrieben:
Die Brote scheinen ja einen wahnsinns-Ofentrieb zu haben! Das Rezept mit den Mehlen "quer durch den Garten" hört sich aber interessant an. Wandert bei mir auch auf die Nachbackliste! :dafuer:

Nun ja Andrea, ich hatte vergessen zu erwähnen das ich beim zusammenrühren des Sauerteiges mit den restlichen Zutaten noch ein Päckchen Trockenhefe (9gr) beigemengt habe weil ich mir nicht so sicher war ob die Menge Teig, es waren über 4kg, überhaupt noch mal treibt. Nennen wir es mal Anfängervorsicht. Ich freu mich über das Echo und werde weiter kräftig aus euren Erfahrungen lernen. Liebe Grüße aus Dresden von Frank

Autor:  Backfuzi [ Do 20. Nov 2014, 22:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bauernmischbrot mit RST

Frank hat geschrieben:
drea1968 hat geschrieben:
Die Brote scheinen ja einen wahnsinns-Ofentrieb zu haben! Das Rezept mit den Mehlen "quer durch den Garten" hört sich aber interessant an. Wandert bei mir auch auf die Nachbackliste! :dafuer:

Nun ja Andrea, ich hatte vergessen zu erwähnen das ich beim zusammenrühren des Sauerteiges mit den restlichen Zutaten noch ein Päckchen Trockenhefe (9gr) beigemengt habe weil ich mir nicht so sicher war ob die Menge Teig, es waren über 4kg, überhaupt noch mal treibt. Nennen wir es mal Anfängervorsicht. Ich freu mich über das Echo und werde weiter kräftig aus euren Erfahrungen lernen. Liebe Grüße aus Dresden von Frank


Super, Frank!

Du haust ja schon mächtig rein :zustimm:

:respekt:

Autor:  drea1968 [ Fr 5. Dez 2014, 10:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bauernmischbrot mit RST

Das Brot steht für morgen auf meiner Backliste!
Freu mich schon drauf...

Seite 4 von 6 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/