Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Di 31. Mär 2020, 11:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bauernmischbrot mit RST
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 22:53 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
schöne Brote hast Du da gebacken Dieter :gut:

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bauernmischbrot mit RST
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 15:46 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Michel
Danke für das Kompliment .

So langsam glaube ich es euch . :freunde:

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bauernmischbrot mit RST
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 19:59 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 11:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Hallo Dieter,

du verkaufts dich unter Wert! :mmeinung:

Die Brote sehen doch sehr gut aus!

Außerdem hast du für mich den absolut geilen kleinen EBO für die Brote!

Ich muss auch so einen haben, UNBEDINGT! :wall:

Lässt sich das Brot gut schneiden? Der Ausbund ist sehr MÄCHTIG...hat aber nix mit Kritik zu tun! :ok:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bauernmischbrot mit RST
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 20:04 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13824
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Backfuzi hat geschrieben:
... Der Ausbund ist sehr MÄCHTIG...hat aber nix mit Kritik zu tun! :ok:


WIRKFEHLER! :undwech:

:muah: :muah: :muah:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bauernmischbrot mit RST
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2013, 06:27 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Richard
:danke: Das Brot lässt sich sehr gut schneiden , auf der elektrische Brotmaschine oder mit dem Brotmesser .



Hallo Steini
Richtiges würgen könnte schon wirken . :muah:
Denke mal das besteht noch Lernbedarf , vielleicht backe ich die Brote demnächst mal mit Schuss nach unten und schneide oben ein .

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bauernmischbrot mit RST
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2013, 21:36 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 11:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Steini hat geschrieben:
Backfuzi hat geschrieben:
... Der Ausbund ist sehr MÄCHTIG...hat aber nix mit Kritik zu tun! :ok:


WIRKFEHLER! :undwech:

:muah: :muah: :muah:


So direkt wollte ich es nicht sagen... :pfeifend:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bauernmischbrot mit RST
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 07:57 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Richard
Nur zu , mit konstruktiver Kritik habe ich keine Probleme .
Ohne Kritik kann man nichts lernen oder verbessern , manchmal reicht ja schon ein anderer Blickwinkel .

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bauernmischbrot mit RST
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2014, 21:20 
Offline
Einheizer
Einheizer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Sep 2013, 20:32
Beiträge: 35
Bilder: 5
Wohnort: Balve
Hallo Dieter

ich wollte dir ein riesen dank aussprechen . Ein super tolles Rezept was ich heute nach gebacken habe .

naja was soll ich sagen :respekt: :sabbern: :sabbern:

Clarissa und Ich haben schon fast das erste Brot weg . :muah:

Bilder von unseren Brote stelle ich morgen mal hier rein

lg Kimberly


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bauernmischbrot mit RST
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 06:32 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Kimberly
Danke für das Lob .
Freut mich sehr das ihr nachgebaut habt und das es euch so gut schmeckt .

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bauernmischbrot mit RST
BeitragVerfasst: Mi 19. Nov 2014, 19:55 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: So 28. Jul 2013, 13:53
Beiträge: 484
Hallo Dieter, heut war Backtag bei mir. Ich hatte mir dein Rezept zum Vorbild genommen weil es mir als Backanfänger am einfachsten erschien, in der Menge von Rezepten. Die Rezeptur wurde im allgemeinen eingehalten, nur das ich auch Dinkelmehl mit verwendet habe. In den Sauerteig, den ich eien Tag vorher schon ansetzte, habe ich auch Roggenschrot beigemischt und ein wenig mehr Wasser zugegeben. Gebacken habe ich im EBO und ich muss sagen das alles ziemlich gut geklappt hat. Sieh selbst. Gekostet wurde auch schon- es schmeckt oberlecker. :danke: für den Rezepttip, es wird nicht mein letztes Brot dieser Art sein. Schöne Grüsse aus Dresden von Frank


Dateianhänge:
CIMG3257.JPG
CIMG3257.JPG [ 130.76 KiB | 3088-mal betrachtet ]
CIMG3259.JPG
CIMG3259.JPG [ 160.19 KiB | 3088-mal betrachtet ]
CIMG3262.JPG
CIMG3262.JPG [ 113.64 KiB | 3088-mal betrachtet ]
CIMG3264.JPG
CIMG3264.JPG [ 115.09 KiB | 3088-mal betrachtet ]
CIMG3270.JPG
CIMG3270.JPG [ 161.58 KiB | 3088-mal betrachtet ]
CIMG3271.JPG
CIMG3271.JPG [ 163.5 KiB | 3088-mal betrachtet ]
CIMG3272.JPG
CIMG3272.JPG [ 156.11 KiB | 3088-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße aus Dresden von Frank
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de