Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Backfee's Holzofenbrot
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=33&t=1563
Seite 18 von 18

Autor:  susicindy [ Mo 16. Dez 2013, 17:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Backfee's Holzofenbrot

Zitat:
Mäxle hat geschrieben:
Backzeit: 60 - 90 min (nach Leibgröße und Temperaturabfall des Ofens)


Hallo Mäxle,
hut ab vor deinen Broten, aber auch die von allen anderen. Eine Köstlichkeit nach der anderen. Habe dein Rezept eben erst entdeckt und werde es sicher nachbacken, sobald ich Gärkörbe habe. Ich freue mich schon darauf.
Nur eine Frage hätte ich noch zum Rezept: Was hat die Backzeit mit der Statur des Bäckers zu tun? :rofl:

Autor:  Hochrheinbahner [ Sa 29. Jun 2019, 07:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Backfee's Holzofenbrot

Hallo SBO Freunde,
habe mal einen alten Beitrag aufgegriffen.
Backfee' s Holzofenbrot, das Rezept rausgesucht und dachte mir das könnte mal wieder jemand backen.
Mehl menge war 1200 Gramm , Anstell gut hatte erst neu angesetzt und konnte loslegen.
Aber eigentlich wollte ich euch nur das Ergebnis zeigen, denn alles andere könnt ihr aus dem vorhergehenden Thread nachlesen.
Dateianhang:
WP_20190625_21_38_54_Pro.jpg
WP_20190625_21_38_54_Pro.jpg [ 218.8 KiB | 3349-mal betrachtet ]

Im Hintergrund seht ihr das Rezept.
Dateianhang:
WP_20190625_21_39_05_Pro.jpg
WP_20190625_21_39_05_Pro.jpg [ 175.14 KiB | 3349-mal betrachtet ]

Bei der großen Hitze habe im EBO gebacken , da es in der Wohnung sonst zu kühl gewesen wäre, anstatt die Umwelt auf zu Heizen .
Dateianhang:
WP_20190625_21_39_25_Pro.jpg
WP_20190625_21_39_25_Pro.jpg [ 176.86 KiB | 3349-mal betrachtet ]

Sodele nun kann ich euch auch den Anschnitt zeigen.
Dateianhang:
WP_20190626_07_31_03_Pro.jpg
WP_20190626_07_31_03_Pro.jpg [ 212.37 KiB | 3349-mal betrachtet ]

Das Brot wie früher immer bestens Lecker , schön Knusprig und bekömmlich.

Viele Grüße vom Hochrheinbahner Gerd aus dem Süden.

Autor:  Rene [ Sa 29. Jun 2019, 22:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Backfee's Holzofenbrot

Sieht super aus, werde das Rezept gleich der Kurleitung geben . Vielleicht gibt's dann hier auch mal Brot was man Essen kann.
Viele Grüsse aus Plau am See von Reneg

Autor:  Hochrheinbahner [ So 30. Jun 2019, 07:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Backfee's Holzofenbrot

Hallo Rene,
was Kur , zur Zeit gibt es Dosenbrot bei Aldi , das reicht für die Anstalt.
Als ich das erste mal zur Kur war durften wir auf einem Bauernhof Brot im großen HBO backen und selbst gebrannten Schnaps probieren.
Bei der zweiten Reha wurde ich auf 1.2oo Kalorien gesetzt und bei der Dritten war ich mit Krücken unterwegs , da war die Bäckerei zu weit weg.
So ist das Leben.

Viele Grüße vom Hochrheinbahner aus dem Süden

Autor:  Hochrheinbahner [ Mo 15. Jul 2019, 07:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Backfee's Holzofenbrot

Hallo bin es schon wieder ,
nachdem das Brot so gut geworden ist im normalen Backofen, habe ich gedacht nun wird der SBO angefeuert.
Anstellgut gerichtet, da ich aber bisher nur eine Kleine normale Knetmaschine habe musste ich in drei Durchgängen kneten.
Drei mal Anstellgut, dreimal Vorteig und drei Behälter zum Gehen.
Dateianhang:
WP_20190707_09_28_40_Pro.jpg
WP_20190707_09_28_40_Pro.jpg [ 132.42 KiB | 3228-mal betrachtet ]

SBO angefeuert.
Dateianhang:
WP_20190707_09_29_08_Pro.jpg
WP_20190707_09_29_08_Pro.jpg [ 183.97 KiB | 3228-mal betrachtet ]

und dann eingeschoben
Dateianhang:
WP_20190707_11_33_03_Pro.jpg
WP_20190707_11_33_03_Pro.jpg [ 179.56 KiB | 3228-mal betrachtet ]

Die Temperatur war wie immer leider etwas zu Hoch.
Dateianhang:
WP_20190707_12_13_04_Pro.jpg
WP_20190707_12_13_04_Pro.jpg [ 209.78 KiB | 3228-mal betrachtet ]

Und das Brot war etwas zu Dunkel
Dateianhang:
WP_20190707_13_05_46_Pro.jpg
WP_20190707_13_05_46_Pro.jpg [ 177.85 KiB | 3228-mal betrachtet ]

eine Woche Später hatten wir Gäste, dann wurde das Ganze nochmals probiert.
Das kam dann später aus dem Ofen.
Dateianhang:
WP_20190712_12_41_34_Pro.jpg
WP_20190712_12_41_34_Pro.jpg [ 246.75 KiB | 3228-mal betrachtet ]

und so sah dann auch das Ergebnis mit dem Anschnitt aus, super Lecker und die Gäste haben sich gerne bedient.
Dateianhang:
WP_20190713_05_50_07_Pro.jpg
WP_20190713_05_50_07_Pro.jpg [ 198.65 KiB | 3228-mal betrachtet ]

Dateianhang:
WP_20190713_05_50_31_Pro.jpg
WP_20190713_05_50_31_Pro.jpg [ 194.5 KiB | 3228-mal betrachtet ]

Für die die noch Brot möchten , ist alles schon weg.

Viele Grüße vom Hochrheinbahner Gerd aus dem Süden

Autor:  ovi [ So 15. Sep 2019, 12:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Backfee's Holzofenbrot

Habe heute wieder versucht, vier Brote davon zu backen.
Ich hatte eine Rezeptvorlage für 1 Stück oder 2 Stück - das Umrechnen hat mal wieder nicht geklappt, an irgendeiner Stelle habe ich offenbar gewaltig Mehl vergessen.

Habe dann nach Gutdünken noch Mehl nachgeschüttet. Nach der Gare lag die TA gefühlt über 200, ich konnte den Teig nur in kleinen Portionen in die Gärkörbchen verfrachten. Für vier Brote reichte die Menge jedenfalls nicht...
Den Umweg über den Schieber habe ich mir dann anschließend nicht mehr auferlegt sondern die Körbchen direkt im Ofen ausgegossen :wirr:

Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, es sind am Ende nur drei (...) Brote mit Lebendgewicht 950 + 800 + 900 g geworden:

Dateianhang:
IMG_6192_1024.jpg
IMG_6192_1024.jpg [ 305.62 KiB | 2705-mal betrachtet ]


Für die Zukunft und andere kopfrechenschwache Bäcker habe ich es jetzt mal ordentlich aufgeschrieben, eine Version bei der das Anstellgut wie im Original Rezept wieder abgenommen wird, und eine, bei der es verbacken wird, das mache ich eigentlich immer:

Dateianhang:
Backfee's Holzofenbrot_ASG_abnehmen.pdf [121.19 KiB]
274-mal heruntergeladen

Dateianhang:
Backfee's Holzofenbrot_ASG_verbacken.pdf [90.75 KiB]
259-mal heruntergeladen


Grüße,
ovi :kochen:

Seite 18 von 18 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/