Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: So 20. Sep 2020, 19:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 295 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 30  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in OWL
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 05:17 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 09:22
Beiträge: 6848
Bilder: 3
Wohnort: Deutschland + Spanien
Börni,

Danke für Deine Mühe mit uns. Schön, wenn man das so sieht. bin immer wieder überrascht, was in diese Öfen geht.

Toll Danke !

_________________
mein Blog


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in OWL
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 07:29 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Guten Morgen Richard,

Zitat:
Wäre auch für mich in Ordnung! Aber dann bitte nicht mir HERPES versenden, die brauchen oft 1 Woche und länger


ne, wenn dann DHL als Päckchen - wenn's Recht ist packe ich Dir - da ich meine Brote ja immer aufschneide und einfriere - ein paar Scheiben von jedem Brot zusammen in einen Gefrierbeutel.
Wenn es dann ein oder zwei Tage später bei Dir ist sollte es ja aufgetaut sein ;)

Eins möchte ich dabei noch erwähnen, mir geht es dabei nicht um so eine Art Kontest SMILE - mich interessiert einfach nur der geschmackliche Unterschied ;)
Wir können uns danach per PN austauschen was uns gefallen hat oder was evtl. auch nicht ;)
Schick mir mal Deine Adresse per PN dann schick ich es nächste Woche raus - vor Ostern wird zu kritisch denke ich...

Ich habe bei Dir in der Backstube verschiedene Mehlsorten gesehen - eine Frage hätte ich dazu :)
Wo ist der Unterschied zwischen Roggenvollkornmehl und Roggenmehl 1150?

@Hardy,

Zitat:
bin immer wieder überrascht, was in diese Öfen geht.


Und der Ofen war noch nicht mal "voll" - wenn ich demnächst mehr mit Formen backe bekomm ich bestimmt auch 12kg und mehr in den Ofen ;)
Die Größe ist für mich völlig ausreichend - man denkt ja oft "ach ne Nummer größer häts schon sein dürfen" ich finde diese Größe als Kompromiss ideal - Holzbedarf hält sich in Grenzen - für mal eben ne Pizza reicht im Endeffekt ne halbe Schubkarre - klar für zwei Stunden durchheizen brauche ich auch etwas mehr als eine Karre voll. Im Großen und Ganzen ist die Größe zu mehr als 80% ausreichend - die paar Male wo man evtl. doch nen größeren braucht lohnt es sich nicht bezogen auf die 80% wo die Größe ausreicht.
:mmeinung:

Edit:
eben gesehen - das hier ist mein hundertster Beitrag *juchu*
:laola: :laola: :laola: :laola:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in OWL
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 09:18 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Feb 2013, 00:37
Beiträge: 625
Börni hat geschrieben:

eben gesehen - das hier ist mein hundertster Beitrag *juchu*


Hallo Börni

:tach: Hut ab und :respekt:

Und das ganze in 9 Tagen :wirr:

Bin selbst noch nicht so lange dabei, aber des sieht schon
Rekordverdächtig aus :gut:
und dann auch noch mit so vielen Bildern und Backen und Bauen und Basteln und ....
:respekt: :respekt: :respekt:












und wann zieht Deine Frau den Stecker am PC?
:rofl: :muah: :rofl:

_________________
Liebe Grüße vom Mäxle

Meine Schreib und Tippfehler sind mir fast nie peinlich -
die schwäbische Grammatik schon eher !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in OWL
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 09:55 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser

Registriert: Sa 15. Sep 2012, 18:11
Beiträge: 2300
Bilder: 0
Wohnort: Dillingen Saar
Hallo Börni!

:respekt: :respekt: :respekt:

GROSSES KINO !!!!!!! ...

Das sieht absolut spitze aus, direkt zum reinbeissen!
:sabbern: :sabbern: :sabbern:

Gruß aus dem Saarland
Feuergerd


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in OWL
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 10:31 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Hallo Mäxle

Mäxle hat geschrieben:
und wann zieht Deine Frau den Stecker am PC?
:rofl: :muah: :rofl:


ja das stimmt schon in den letzten Tagen war es schon recht viel - aber es macht halt riesigen Spaß hier ;)
Obwohl ich auch vieles so nebenbei hier reinstelle ... oder von unterwegs - Smartphone sei dank :)

Die Frequenz werde ich wohl nicht durchhalten .... :)

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in OWL
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 20:30 
Offline
Queen of animaatjes
Queen of animaatjes
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Jan 2013, 01:28
Beiträge: 963
Wohnort: 58095 Hagen NRW
Mensch Börni das ist ja wirklich ,,Professionell,,
da wird man richtig :neid: isch.
die Brote sehen auch alle super aus und der Anschnitt 1a

Mach weiter so, es macht Spaß bei dir reinzuschauen und zu lesen. :danke: :danke:

_________________
LG Paulinchen

Erwarte niemals Dankbarkeit,
Dann spürst du den Tritt den du bekommst,weniger.
chinesische WeisheitBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in OWL
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 21:57 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 12:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Börni hat geschrieben:
Guten Morgen Richard,

...Ich habe bei Dir in der Backstube verschiedene Mehlsorten gesehen - eine Frage hätte ich dazu :)
Wo ist der Unterschied zwischen Roggenvollkornmehl und Roggenmehl 1150?


Hallo Börni, der wesentliche Unterschied ist, dass das RVKM das GANZE Korn enthält, wogegen beim TYPENmehl der Keimling entfernt wird!
Zu den Mehltypen kannst die hier was nachlesen:
Mehltypen

Das mit dem Brot versenden finde ich super! Ich backe am Samstag auch, dann könnte ich dir auch was zusenden! Kannst du mir auch deine Adresse per PN senden?

Da hast du natürlich vollkommen Recht! :ok:
Ich will natürlich auch keinen Kontest veranstalten! Mir ist der Austausch bzw. das Fachsimpeln viel lieber! Jeder soll seinen Spaß dabei haben und gegenseitig kann man sich helfen und Erfahrungen/Meinungen austauschen! Das passt so schon! :gut:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in OWL
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2013, 07:42 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Guten Morgen Richard,

Zitat:
der wesentliche Unterschied ist, dass das RVKM das GANZE Korn enthält, wogegen beim TYPENmehl der Keimling entfernt wird!


Ok, soweit war ich auch schon :ksmodus: :rofl:
Ich meine natürlich geschmacklich bzw. backergebnismäßig oder anders gefragt - warum/wann nimmt man RVK anstatt 1150?

Zitat:
Zu den Mehltypen kannst die hier was nachlesen:
Mehltypen


ahh dort steht das man bei Vollkornmehlen etwa 20% mehr Flüssigkeit zugeben sollte .... ich habe bisher immer 1150 verwendet aus Unwissenheit :o
daher waren meine Brote auch immer so feucht - im Rezept steht ja Roggenvollkornmehl ... mhhhh ich werde mir mal RVK besorgen müssen.
Blöd nur, dass ich mir kürzlich nun wieder einen 25kg Sack 1150 besorgt habe :(

Wo kauft ihr eigentlich so eure Mehle... da gibt es ja gewalltige Preisunterschiede... ich bekomme auf Bestlleung (drei Tage vorher) bei uns im Großmarkt 25kg Type 550 für nen 10ner +7% und das 1150 ebenfalls 25kg für 11,90 Euro +7%. Damit bin ich so erstmal zufrieden.

Zitat:
Kannst du mir auch deine Adresse per PN senden?


sicher dat - ist unterwegs.... :ok:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in OWL
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2013, 21:02 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 12:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Börni hat geschrieben:

Zitat:
der wesentliche Unterschied ist, dass das RVKM das GANZE Korn enthält, wogegen beim TYPENmehl der Keimling entfernt wird!


Ok, soweit war ich auch schon :ksmodus: :rofl:
Ich meine natürlich geschmacklich bzw. backergebnismäßig oder anders gefragt - warum/wann nimmt man RVK anstatt 1150?

Das ist Geschmackssache! Ich mische manchmal auch die beiden Mehle! Das RVKM kann mehr Wasser aufnehmen (weiß du jetzt auch!), dadurch bleibt das Brot bzw. die Krume noch länger frisch und weich... und ein Teig mit überwiegend RVKM ist noch ein wenig schwieriger zu händeln, da er sehr "feucht" ist... und so ein Teig muss nicht lange geknetet werden, da genügt ein Vermischen der Zutaten bis keine Mehlnester mehr zu sehen sind! Diese Teige habe ich bisher immer mit der Hand "vermischt" :pfeifend:

Wo kauft ihr eigentlich so eure Mehle... da gibt es ja gewalltige Preisunterschiede... ich bekomme auf Bestlleung (drei Tage vorher) bei uns im Großmarkt 25kg Type 550 für nen 10ner +7% und das 1150 ebenfalls 25kg für 11,90 Euro +7%. Damit bin ich so erstmal zufrieden.

Preislich TOP!!! Da wird es kein billigeres geben! Zur Qualität kann ich nichts sagen...aber kann durchaus Unterschiede geben!
Ich hole einmal mein Mehl in der Nähe bei einem Bauern, der hat es von einer Mühle! Der Vorteil ist, dass ich auch mal Sonntags etc. eins holen kann...
manchmal bestelle ich auch bei der Blattert Mühle im Internet! Da wird dann das Mehl nach Hause geliefert!

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in OWL
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2013, 09:17 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Guten Morgen Richard,

Zitat:
Preislich TOP!!! Da wird es kein billigeres geben! Zur Qualität kann ich nichts sagen...aber kann durchaus Unterschiede geben!


Die Qualität ist aus meiner Sicht in Ordnung - habe da auch wenig Bedenken, da der Lieferant kleine-hamm (in Hamm) ist und die hier im Umkreis von 150km oder mehr die Bäckereien mit Mehl etc. beliefern!
Der Großmarkt bestellt dort und ich kann es mir dann 15km weg von mir abholen .. des basst scho!

Ich frage nun auch mal an ob ich dort die anderen Sachen wir Brotgewürze und andere Mehlsorten etc. auch bekommen kann ... Die Frage ist halt nur in welchen Gebinden ... ich meine das RVKM sich nicht so lange hält wie Auszugsmehle - woll? Da wären dann 25kg schon kritisch ... aber mal sehen was die für Gebinde haben mit 10kg Säcken wäre ich zufrieden - größer also 25kg .. mhhh dann müsste man noch nen Abnehmer finden - evtl. findet sich ja hier wer im Forum ;) ..... und 10-15kg per Post zu versenden ist ja auch net das Problem :)

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 295 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 30  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de