Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: So 5. Apr 2020, 20:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 202 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2012, 21:35 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Feb 2012, 12:56
Beiträge: 1529
die Tür ist der HAMMER....

:respekt:

HOINER

_________________
... en scheene Gruß vumm

HOINER

"... Erbarmen... - zu "SCHPÄT" ..... - die Hesse´ kumme........."

... frei nach den Rodgau Monotones

mein Öfchen :-) viewtopic.php?f=23&t=655


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 21:12 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: So 18. Mär 2012, 17:49
Beiträge: 621
Wohnort: lollar
hallo steini :)

die tür hat 81€ insgesammt gekostet
ohne meinen arbeitslohn, den meine frau nicht bezahlen will.
36€ für das Gussbild und 1€ für die flasche bier. :durst:
der rest für material und schnick schnack.
da ich ebenfalls 2 stürze für kamin einmauern will stellt sich mir die frage ob ich die tür (ca.25kg) an den sturz befestigen kann.



lg spätzünder :dog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 20:57 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Okt 2011, 18:02
Beiträge: 695
Wohnort: Hutzfeld / Ostholstein
Klasse Tür und die Idee mit dem Gussbild ist genial!!! :gut: Also werd ich mal die Augen nach sowas aufhalten :beob:

Gruß Jörn

_________________
Viele Grüße Jörn

Lehmofen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2012, 22:14 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: So 18. Mär 2012, 17:49
Beiträge: 621
Wohnort: lollar
so und weiter gehts .
langsam aber weiter.
lg
spätzünder.


Dateianhänge:
Dateikommentar: 125kg quarzsand verarbeitet
1.jpg
1.jpg [ 401.85 KiB | 3505-mal betrachtet ]
2.jpg
2.jpg [ 403.62 KiB | 3505-mal betrachtet ]
3.jpg
3.jpg [ 467.66 KiB | 3505-mal betrachtet ]
Dateikommentar: ende gelände
material ende

5.jpg
5.jpg [ 493.63 KiB | 3505-mal betrachtet ]
Dateikommentar: unser zuverlässiger grill
kk.jpg
kk.jpg [ 480.31 KiB | 3505-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2012, 22:38 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 18:18
Beiträge: 2012
Bilder: 0
Wohnort: Murg
Hallo Spätzünder ,
von wegen langsam gehts weiter. Du gibst einen schönen Zahn vor :lupe: , hast ja erst angefangen und bist schon beim Kuppelbau :beob: . Wenn der Sand nicht ausgegangen wäre , hättetst du über Pfingsten deinen Backraum fertig gemacht :respekt: . Aber mach langsam, Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut :wall: .
Deine Bauweise gefällt mir sehr. Wenn der Ofen fertig ist , dann wird er genauso zuverlässig wie dein Grill :koch: , das wirst du schon sehen :beob: .

Viele Grüße und für den Rest schöne Feiertage Hochrheinbahner Gerd :pfeifend:


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2012, 22:57 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: So 18. Mär 2012, 17:49
Beiträge: 621
Wohnort: lollar
danke gerd :danke:
jetzt muss ich noch die tür befestigen
werde deine idee auch bei mir umsetzen
und die verbindung an die äussere mauer bringen.
kann ich die dichtschnur auch später reindrücken auf einer seite?
und was wenn der spalt zu gross,mit lehm verschmieren?
lg
spätzünder :dog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2012, 23:13 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 18:18
Beiträge: 2012
Bilder: 0
Wohnort: Murg
Hallo Spätzünder ,
viele Fragen auf einmal so spät. Den Türrahmen würde ich nach innen in den Backraum noch verlängern, damit er besser sitzt und auch nach innen
mit Hauptgewicht abgefangen wird. Er liegt dir dann aussen besser an und du kannst ihn leichter befestigen. Wenn der Spalt zu gross ist könntets du ihn kleiner machen indem du das loch mit Lavaton giess und stampfmasse verkleinerst , schau mal bei meinem Türrahmen nach . Dichtschnüre gibt es auch dicker , habe gesehen bis 30mm Stärke bei E..Y oder beim Kaminbauer. Die Dichtschur habe ich auch später reingedrückt d.h. es sind zwei, eine innen festgeklebt und eine reingedrückt . Der Türrahmen darf nicht mit dem Backraum fest verbunden sein , weil sich das Metall mehr dehnt wie der Stein.

Viele Grüße Gerd der Badener


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2012, 23:52 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Später anfangen und früher fertig werden, das kann ich ja leiden Spätzünder :P ! Nee im Ernst - alles schick und die Tür toppt es nochmals.

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2012, 18:36 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Feb 2012, 12:56
Beiträge: 1529
:drink1:

... eben gibt mein "Landsmann " mal etwas Gas ....

:respekt: :respekt:

sieht PRIMA aus.... !!!! :buddeln: :buddeln: :drink1: :applaus:


... lass Dir bei der Kuppel Zeit und forme die wirklich schön "IGLUmäßig" mit dem Zentrum tatsächlich in der Mitte ...

ich habe da auch erst was hingezaubert und dann hat der "liebe Steini" den ROTSTIFt" virtuell angesetzt und ich konnte nacharbeiten ....

... ich glaube aber es lohnt sich bei diesem Arbeitsgang SORGFÄLTIG zu schaffen ....

... der SCHPASS am Ofen und die gleichmäßige Temperaturverteilung wird dir die ganze dir einiges der Mühe zurück zahlen .........

.. also GIB WEITER GAS....!

.. und die Flüssigkeitszufuhr nicht vergessen ... - du weisst DEHYDRATIONSGEFAHR (oder wie man das schreibt wenn man am austrocknen iss...)

:drink1:

_________________
... en scheene Gruß vumm

HOINER

"... Erbarmen... - zu "SCHPÄT" ..... - die Hesse´ kumme........."

... frei nach den Rodgau Monotones

mein Öfchen :-) viewtopic.php?f=23&t=655


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2012, 20:49 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: So 18. Mär 2012, 17:49
Beiträge: 621
Wohnort: lollar
danke gerd
werde morgen bilder einstellen.
habe oben 2 und seitlich 1 8mm durchmesser
getopft.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 202 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de