Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Sa 4. Apr 2020, 00:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 15. Mai 2015, 12:38 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Do 14. Mai 2015, 16:31
Beiträge: 15
Hallo zusammen!

Nun möchte ich euch mein SBO-Projekt ebenfalls vorstellen... vielleicht ist es ja für den ein oder anderen von euch auch interessant!

Das Ganze fing damit an, dass mich Anfang März diesen Jahres eine fiese Grippe erwischt hat und ich gezwungen war, zwei Wochen nichts zu tun...
Und was macht man so um den Tag irgendwie rumzubekommen? Richtig, man surft sinnlos im Netz herum...
So bin ich bei Youtube auf den Bau eines Steinbackofens gestoßen, habe mir dann mehrere Video angesehen und war ab da infiziert :sabbern: so dass sich mein Leben fortan zwei Monate lang um nichts anderes mehr drehte...
Ich recherchierte intensivst, holte mir das Ok meiner Liebsten, besorgte das Material und dann ging es auch schon los! :buddeln:

Ich werde hier nun Schritt für Schritt meinen Aufbau dokumentieren... möglichst mit Bildern... und hoffe auf rege Beteiligung!

Außerdem verfolge ich einen leicht anderen Weg als die Meisten hier im Forum...ich möchte eine sichtbare Kuppel als Abschluss haben, die nicht ummauert oder überdacht werden soll! Bin gespannt ob mein Plan auch aufgeht... mir gefällt das allerdings am Besten! Hoffen wir das Beste!


Zuletzt geändert von Ralfxtra am Fr 15. Mai 2015, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Mai 2015, 13:07 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Do 14. Mai 2015, 16:31
Beiträge: 15
Natürlich dürfen Bilder nicht fehlen...

Und noch was, wie ich in meinem Vorstellungs-Thread schon geschrieben habe... bitte seid gnädig, ich bin absoluter Anfänger! :danke:


Dateianhänge:
Dateikommentar: Schamott- und Poroton-Steine besorgt...
img_1438.jpg
img_1438.jpg [ 52.99 KiB | 6284-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Probe sitzen...
img_1380.jpg
img_1380.jpg [ 49.05 KiB | 6284-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Juhuuu, die Türe ist da...
img_1373.jpg
img_1373.jpg [ 34.14 KiB | 6284-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Das Fundament habe ich mit Bitumen abgedichtet...
img_1379.jpg
img_1379.jpg [ 83.2 KiB | 6284-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Das erfolgreich gegossene Fundament muss natürlich gleich begossen werden...
img_1212.jpg
img_1212.jpg [ 55.7 KiB | 6284-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Fundament geschalt, eine Lage Kies, darüber Unkrautflies und eine leichte Armierung...
img_1206.jpg
img_1206.jpg [ 71.86 KiB | 6284-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Mai 2015, 13:10 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Do 14. Mai 2015, 16:31
Beiträge: 15
Na grandios, und schon blamiere ich mich... die Fotos werden in der falschen Reihenfolge angezeigt?! Mist...

Achja, zur Info, meine Bodenplatte hat die Maße 1,60 x 1,20 m.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Mai 2015, 13:14 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8886
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Ralfxtra hat geschrieben:
Na grandios, und schon blamiere ich mich... die Fotos werden in der falschen Reihenfolge angezeigt?! Mist...

Achja, zur Info, meine Bodenplatte hat die Maße 1,60 x 1,20 m.


Mach dir nix draus, das passiert anderen auch. :pfeifend:

Aber mit dem "Ändern"-Button kannst du zurück in deinen Beitrag und die Bilder anders sortieren. Aber ich würde es lassen und beim nächsten Mal es besser machen.

Nur weiter so.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2015, 20:34 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 16:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
Das sieht doch schon mal gut aus....

Vor allem die Tür und das :drink1:
:rofl: :rofl:

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2015, 13:05 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Do 14. Mai 2015, 16:31
Beiträge: 15
So, weiter gings!
Bei dem Aufbau der Unterkonstruktion auf dem Beton-Estrich-Fundament habe ich mich für ein "E" entschieden, soll heißen, ich habe nicht nur Außenmauern, sondern auch einen Steg in der Mitte, der das Gewicht des Ofens in der Mitte etwas abfangen soll... außerdem soll man wenn man vorne hineinsieht nicht in ein tiefes dunkles Loch sehen.

Zunächst durften die Poroton-Steine Probe liegen, dann ging es schon ans Mauern. Das Ganze war nicht so leicht, da es wie gesagt meine erste Mauer war und ich einen Anschluss zur dahinter liegenden Kompost-Mauer herstellen wollte, die leider nicht besonders liebevoll und schief vom Vorbesitzer des Hauses erstellt worden ist. Naja, ich denke es hat doch ganz gut geklappt, ich bin zumindest ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Mittlerweile weiß ich zwar auch, dass ich die Poroton-Steine im Versatz hätte mauern müssen... hinterher ist man immer schlauer. Aber so viel ich weiß ist das "nur" eine Sache der Stabilität und bei meinem Ofen mache ich mir da keine Sorgen dass er deswegen umfällt o.ä. Wenn ich es später verputzt habe wird man es ja eh nicht mehr sehen...
Gemauert habe ich wie gesagt mit den Poroton-Steinen und Zementmörtel.

An der Front soll unten ein Holzlager entstehen. Den Eingang wollte ich mit einem Zierbogen aus Zierklinkern herstellen. Problem: Auch das hatte ich noch nie gemacht. Also erstmal habe ich mir überlegt, dass ich das Gewicht vorne abfangen möchte und baute mir einen Sturz aus Resten die ich im Keller fand. Dadurch soll das Gewicht nach außen gebracht werden, so dass auf dem Zierbogen nahezu kein Gewicht lastet. Also, Schablone "frei Schnauze" geschnitten, und losgemauert. Auch mit diesem Ergebnis war ich dann sehr zufrieden! :-) Nun mussten nur noch die Lücken geschlossen werden und es durfte erst einmal trocknen...

Als Nächstes habe ich dann mit Holzresten eine Schalung erstellt, auf der ich das Zwischenfundament betonieren konnte. Als Unterkonstruktion dienten Reste von Alu-Profilen aus dem Wand-Trockenbau im Haus. (leider habe ich das nicht fotografiert). Dann habe ich noch eine Armierung eingearbeitet mit Eisen, die ich von einem Kumpel, der gerade mitten im Hausbau ist und dieser übrig hatte, bekommen habe. Ich denk auch hier, dass ich es für einen Laien ganz gut gelöst habe ;-)
Dann noch mit Schalungsbrettern außen eingeschalt und das Ganze war bereit fürs Betonieren.

So, nun kommen die Bilder! :-)


Dateianhänge:
Dateikommentar: Erstmal dürfen die Steine Probe liegen
img_1446.jpg
img_1446.jpg [ 58.53 KiB | 6181-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Fertig gemauert inklusive Sturz
img_1455.jpg
img_1455.jpg [ 58.54 KiB | 6181-mal betrachtet ]
img_1460.jpg
img_1460.jpg [ 52.88 KiB | 6181-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Auf dieser Schablone wurde der Bogen erstellt
img_1473.jpg
img_1473.jpg [ 39.78 KiB | 6181-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Zierbogen erstellt
img_1481.jpg
img_1481.jpg [ 110 KiB | 6181-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Die Armierung ist eingebracht
img_1516.jpg
img_1516.jpg [ 56.01 KiB | 6181-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Der Zierbogen ist doch ganz gut geworden oder?!
img_1519.jpg
img_1519.jpg [ 49.58 KiB | 6181-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Die Außenschalung ist fertig
img_1521.jpg
img_1521.jpg [ 51.71 KiB | 6181-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Viel Estrich-Beton musste angerührt und eingebracht werden...
img_1523.jpg
img_1523.jpg [ 46.56 KiB | 6181-mal betrachtet ]
Dateikommentar: ... und schon ist die Zwischendecke betoniert!
img_1524.jpg
img_1524.jpg [ 53.99 KiB | 6181-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2015, 19:59 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 15:21
Beiträge: 132
Wohnort: Filderstadt
Legst ja mächtig los! Sieht gut aus ;)


Und immer schön die Klinker sauber halten dann hast es später leichter ;)

_________________
LG
Jossel

Wer sich im Alter wärmen will, muß sich in der Jugend einen Ofen bauen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2015, 19:45 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Di 25. Nov 2014, 20:53
Beiträge: 104
Bilder: 0
Wohnort: Jossgrund
Bist ja fleißig dabei, aber warum hast Du nicht im Verband gemauert, da ist die Rissgefahr ja ziemlich hoch?
Ich nehme ja an das Du den Ofen verputzt?
Was ist eigentlich die Nähe von Aschaffenburg?
Lg. Olaf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2015, 19:56 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2014, 19:00
Beiträge: 126
Bilder: 56
Wohnort: 49377 Vechta
Hi,
sieht doch schon gut aus!
Weiter so!

_________________
Gruß
Christof
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.
Khalil Gibran (1883 - 1931)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2015, 20:05 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6357
Saubere Arbeit! :applaus:

errro hat geschrieben:
warum hast Du nicht im Verband gemauert, da ist die Rissgefahr ja ziemlich hoch?

Das ist das einzige, was es zu meckern gäbe...
Ist rein kosmetisch - halten wirds trotzdem (ist ja keine Hauswand) ;)
Nur könnte es sein, dass Du später mal leichter nen Riss im Putz bekommst.

:bier:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de